Neue Sorge um die Sängerin

Bereits 2017 hatte Lena Meyer-Landrut eine schwere Krise und zog sich für Monate zurück.

Vor zwei Jahren veröffentlichte sie ihr letztes Album “Only Love, L” und ging auf Tour.

2020 saß sie zuletzt in der Jury von “The Voice Kids”.

Auf Instagram verkündete Lena Meyer-Landrut, 30, dass sie mit neuer Musik zurück ist. Fans sorgen sich, denn schon einmal machte der Sängerin der Druck schwer zu schaffen …

Lena Meyer-Landrut: Großes Comeback

Mehr als 3,8 Millionen Follower wunderten sich vergangene Woche: Alle Fotos von Lena Meyer-Landrut auf ihrem Insta-Profil waren verschwunden! Wenig später wurde klar: So wollte Lena ihr fulminantes Comeback ankündigen! Sie postete einen Trailer zu neuer Musik.

Dass sie alle alten Postings gelöscht hat, bedeutet vermutlich, dass sie mit der alten Lena abschließt und neu durchstarten will,

so ein Insider. Aber kann das gutgehen? Die Sängerin steht schließlich unter enormem Druck, da es zuletzt ruhig um sie geworden war.

Mehr zum Thema:

  • Lena Meyer-Landrut: Wunderbare Neuigkeiten

  • Lena Meyer-Landrut: Sie verkündet etwas ganz Besonderes

  • Lena Meyer-Landrut: Deutet sie hier ihr Comeback an?

 

2017 stand Lena Meyer-Landrut kurz vor dem Burnout

Ihre Tour verschob Lena von 2020 auf 2022 und auch aus dem Fernsehen hatte sie sich zurückgezogen. Aus gutem Grund! Denn das Leben auf der Überholspur seit ihrem ESC-Sieg 2010 setzte ihr immer wieder schwer zu. 2017 zog sie die Notbremse, sagte ihre Tour ab und legte ein halbfertiges Album auf Eis. Danach erzählte sie:

Ich war immer müde. Ich war immer ein bisschen traurig. Und dann habe ich Pause gedrückt, bevor ich durchdrehe und das Burnout kommt.

Hoffentlich läuft das diesmal anders …

Text aus der Print-Ausgabe der IN 22/21 von Anja Eichriedler

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel