Patrick Linke: "Ich lebe ein schönes, unerkanntes Leben"

Die drei “Let’s Dance”-Juroren sind jedem bekannt, doch eine wichtige Person hinter den Kulissen bleibt stets bedeckt. 

Es handelt sich um die Off-Stimme des Formates, die dem Synchronsprecher Patrick Linke (rechts) gehört. 

Der Mann mit der markanten Stimme hat insbesondere zu Juror Joachim Llambi ein gutes Verhältnis. 

Fans der RTL-Show “Let's Dance” hören ihn derzeit jeden Freitag, sehen ihn jedoch nicht. Als Off-Stimme des Formates erweckt er viele Szenen der Tanzsendung erst zum Leben. Doch wer steckt eigentlich hinter der wohlklingenden Stimme? Wir haben Patrick Linke, 51, unter die Lupe genommen. 

“Let’s Dance”: Seine Stimme kennt ganz Deutschland

Seine Stimme ist unverwechselbar, doch die wenigsten haben ein Gesicht zu der Off-Stimme von “Let’s Dance” vor Augen. Diese gehört nämlich dem deutschen Synchronsprecher und Moderator Patrick Linke. 

https://www.instagram.com/p/CIdRUDRFOcj/

Seit über dreißig Jahren ist er als RTL-Station-Voice bekannt. Er setzt nicht nur bei “Let’s Dance” seine Stimme gekonnt in Szene, sondern sorgt auch bei anderen Sendungen wie beispielsweise “Vermisst”, “Das Supertalent” und “Mario Barth deckt auf” für den richtigen Sound. Des Weiteren spricht er den eingängigen Jingle “Mein RTL” ein. Viele RTL-Fans fragten sich bereits, wie er zu solch einer markanten Stimme kam. Im Interview mit “Vip.de” verriet er, dass er diese nicht dem Rauchen zu verdanken hat:

Bis vor 15 Jahren habe ich tatsächlich noch geraucht und ich trinke auch gerne – aber ich glaube nicht, dass meine Stimme deswegen so klingt, wie sie klingt. Der liebe Gott hat mich einfach damit bestückt.

Mehr über “Let’s Dance”:

  • “Let’s Dance” Valentina Pahde: Fans wütend! “Wie überheblich ist das bitte?”
  • “Let’s Dance”-Aus von Christina Luft: “Weiß nicht, wo mir der Kopf steht!”
  • “Let’s Dance”-Star Oana Nechiti: So läuft es wirklich hinter den Kulissen 

“Let’s Dance”: So tickt Patrick Linke privat

Auch wenn Patrick Linke seit vielen Jahren in der TV-Branche tätig ist, lassen seine Promi-Kenntnisse seiner Meinung nach noch zu wünschen übrig. So muss er, wie er im “Vip.de”-Interview verriet, vor einer neuen “Let’s Dance”-Staffel den einen oder anderen Promineten erst einmal googeln. Er selbst ist froh, nicht den Bekanntheitsgrad der Kandidaten zu haben und genießt ein Leben abseits des Blitzlichtgewitters:

Ich lebe ein schönes, unerkanntes Leben: Mich nimmt keiner plötzlich an der Wursttheke in den Arm, keiner macht ungefragt Fotos von mir. Das ist großartig!

Mit einem “Let’s Dance”-Kollegen versteht Patrick sich besonders gut. Dabei handelt es sich um den oft kritischen Tanzjuror Joachim Llambi, 56. Die beiden Männer pflegen eine jahrelange Freundschaft:

Mit Joachim Llambi bin ich sehr eng befreundet und wir machen privat viel. Nach der Show pfeifen wir uns schon mal an der Hotelbar einen Moscow Mule rein.

https://www.instagram.com/p/B_77rcHlC_f/

Über das Liebesleben des Synchronsprechers ist kaum etwas bekannt. Man könnte jedoch behaupten, dass die Bilder auf seinem Instagram-Profil Bände sprechen:

https://www.instagram.com/p/Bx7g8N_ilM2/

Ach, wie schön!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel