Das sind keine guten Neuigkeiten. John Kelly, 53, wird definitiv nicht mehr gemeinsam mit Profi-Tänzerin Regina Luca, 31, über das “Let’s Dance”-Parkett schweben. Offenbar zwingen den Sänger ein Krankheitsfall in der Familie sowie die aktuell schwierigen Verhältnisse in seinem spanischen Heimatort, die Show endgültig zu verlassen, wie der Sender RTL mitteilt. 

John Kelly: Endgültiger Abschied war nicht geplant

Bereits in der vergangenen Wochen muss John die vierte Show der Erfolgssendung aussetzen. RTL lässt als Ersatzpaar, ohne Voting versteht sich, Isabel Edvardsson, 37, und ihren Mann Marcus Weiß, 45, antanzen.

Isabel Edvardsson wird mit Marcus Weiß über die Tanzfläche von “Let’s Dance” schweben. 

Isabel Edvardsson wird mit Marcus Weiß über die Tanzfläche von “Let’s Dance” schweben. 

Dass es für John ein Abschied für den Rest der Staffel sein wird, ahnt zu diesem Zeitpunkt noch niemand.

"Let's Dance" 2020

Das passiert hinter den Kulissen




Für den 53-Jährigen und seine Partnerin rücken jetzt die in der letzten Woche ausgeschiedenen Loiza Lamers, 25, und Andrzej Cibis, 32, nach.

Es handelt sich nicht um das Coronavirus

Wie RTL in der vergangenen Woche versichert, handelt es sich bei der Erkrankung des Familienmitgliedes nicht um eine Infektion mit dem Coronavirus.

Verwendete Quelle: RTL

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel