Wird Juana Princess bei Like Me – I’m Famous zur Außenseiterin? Schon in der ersten Folge machte sich die Schlagersängerin unbeliebt – der Grund: Sie hatte sich nicht an Abmachungen gehalten, die im Vorfeld getroffen wurden. Anstatt Alexander Molz (25) ihr Like zu geben, wie sie es ihm versprochen hatte, bekam es Don Francis. Klar, dass das nicht gut ankam. Und trotzdem beging sie diesen Fehler noch einmal – sehr zum Ärger ihrer Mitstreiter.

Als es wieder darum ging, “Herzchen” an die Konkurrenz zu verteilen, gab Juana zu, dass sie sich noch einmal umentschieden habe. Dieses Mal bekam Alex den versprochenen Punkt. Der Köln 50667-Star betonte trotzdem: “Für mich ist der Zug abgefahren. Ich werde ihr keineswegs erneut mein Vertrauen schenken.” Die anderen beiden Likes gingen an Melanie Müller (32) – und Dijana Cvijetic (26) leer aus. Abgesprochen war das aber anders: Die Love Island-Bekanntheit war total enttäuscht und auch Filip Pavlovic (26) stellte Juana für dieses Verhalten an den Pranger. “Setz dich hin, kein Mensch will dir zuhören. Du laberst nur Scheiße”, schimpfte er.

Zuvor war Juana Princess schon mit Francis aneinandergeraten. Und trotzdem war der Partykönig von Lloret de Mar derjenige, der ein Machtwort sprach. Er stellte klar, dass das alles nur ein Spiel sei und dass man eine Person lieber beiseitenehmen sollte, wenn man ein Problem mit ihr hat. “Ich finde das total unfair, wenn hier acht Leute gegen eine schießen. Das ist Mobbing”, erklärte er.

TVNOW zeigt insgesamt acht Folgen “Like Me – I,m Famous” ab dem 11. August 2020 immer dienstags.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel