Zwölf Wochen gaben Lili Paul-Roncalli (22), Luca Hänni (25) und Moritz Hans alles auf dem Let’s Dance-Parkett – ihr großes Ziel: der Titel “Dancing Star 2020”. Nach insgesamt neun Tänzen, verdammt vielen Jury-Punkten und dem Zuschauer-Voting wurde endlich der diesjährige Sieger gekürt. Lili und Profi Massimo Sinat\u0026#243; (39) machten das Rennen. Die beliebte Zirkusakrobatin kann das noch gar nicht fassen.

Kaum hatte Moderator Daniel Hartwich (41) das Siegerpaar verkündet, schmissen sich die zwei im Freudentaumel auf den Boden. Danach nahm die 22-Jährige unter Tränen ihren Pokal entgegen und und fiel ihrem Tanzpartner um den Hals. “Ich freue mich riesig, ich hätte nie damit gerechnet. Die Jungs waren so stark und ich dachte echt, ich packe es nicht. Aber mir fehlen die Worte, danke”, erklärte sie jetzt im RTL-Interview.

Damit gewinnt nach vier Jahren endlich wieder eine Frau den Wettbewerb. Zuletzt war das Victoria Swarovksi mit Erich Klann (33) im Jahr 2016 gelungen. Danach hatten die Herren der Schöpfung wie Ingolf Lück (62) und Pascal Hens (40) die Oberhand. Was sagt ihr zu Lilis Reaktion? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel