Vor einigen Monaten wurde der Alltag der Schauspielerin Lilli Hollunder (34) und ihrem Liebsten Ren\u0026#233; Adler (35) komplett auf den Kopf gestellt: Ihr erstes Kind, der kleine Casper, erblickte im Mai dieses Jahres das Licht der Welt. Seitdem schwebt das Paar im absoluten Babyglück. Doch nicht nur der Familienalltag ist seit der Geburt des Nachwuchses ein anderer – auch Lillis Körper hat sich durch die Schwangerschaft verändert!

Eigentlich sei Lilli mit ihrem After-Baby-Body sehr zufrieden, berichtete sie jetzt gegenüber Gala – und schilderte daraufhin, was sie trotzdem ein wenig stört: “Nur meine großen Brüste stehen mir nicht.” Die Anna und die Liebe-Darstellerin finde, dass ihre große Oberweite die Proportionen ihres Körpers aus dem Gleichgewicht bringen würden. Abgesehen davon sei die 34-Jährige sogar dünner als vor der Schwangerschaft. “Weil ich meine Muskeln verloren habe”, erklärte sie. Nach der Geburt habe sie besonders schwierige Tage durchlebt: “Ich hatte noch so viele körperliche Probleme, dass ich fast zwei Wochen nur geweint habe.”

Derzeit mache Lilli vor allem Übungen zur Rückbildung. Doch offenbar kann es die glückliche Neu-Mama gar nicht abwarten, sich bald wieder so richtig beim Sport auszupowern. “Sport ist eine große Bestätigung in meinem Leben”, stellte sie klar und beschrieb: “Ich bin sportsüchtig. Ich liebe das Gefühl, den Körper an seine Grenzen zu bringen.” Bis das wieder möglich ist, gehe sie gemeinsam mit Casper viel spazieren und bewege sich regelmäßig.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel