Lizzo lobt Cardi B als eine "Pionierin"

Lizzo findet, dass Cardi B die Musikbranche für Künstlerinnen "für immer verändert" hat.

Die 33-jährige Sängerin und die Rapperin haben sich zusammengetan, um gemeinsam den Song ‘Rumors’ aufzunehmen und Lizzo genoss die Erfahrung, mit Cardi B an der neuen Single zu arbeiten.

Auf die Frage, was sie an der Rapperin liebe, erklärte Lizzo in einem Gespräch mit Zane Lowe für ‘Apple Music 1’: “Cardi B ist das Nonplusultra. Für mich hat sie es immer richtig gemacht. Alles, was sie gesagt hat, jede Art und Weise, wie sie reagiert hat, weil weißt du, warum? Es liegt daran, dass sie sich die ganze Zeit treu geblieben ist. Sie ist eine Pionierin. Sie können ihre Fähigkeiten nicht leugnen. Sie ist ein Superstar. Sie hat das Spiel für viele von uns, viele Frauen, für immer verändert. Ich glaube nicht einmal, dass sie merkt, dass sie das tut, weil es einfach so ist, als würde sie einfach nur erfolgreich sein wollen. Sie versucht, Geld zu verdienen. Sie will ein glückliches Leben führen. Sie folgt einfach ihrem Herzen. Das ist es, was ich an ihr liebe.” Und Lizzo war sofort dazu entschlossen, mit der 28-jährigen Cardi zusammenzuarbeiten, sobald sich die Möglichkeit ergab. “Es gab niemanden sonst dafür. Es gab buchstäblich niemanden. Von dem Tag an, an dem die Tinte auf ihrem Atlantic-Vertrag getrocknet war, meinte ich: ‘Bitte lasst mich einen Song mit Cardi B aufnehmen.’ Sie ist einfach lustig. Ich mag lustige Leute und sie kann rappen.”

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel