Skandalrapperin Loredana zeigt sich von ihrer großzügigen Seite.

In der großen „Ein Herz für Kinder“-Gala im „ZDF“ sagte die Luzernerin am Samstag (05.12.): „Ich habe mit meinem Team überlegt, was wir machen können. Ich glaube, 2000 Euro wäre zu wenig von mir, weil ich verdiene halt ein bisschen mehr. Deshalb würde ich gemeinsam mit meinem Plattenlabel 100.000 Euro spenden.

Von den anderen anwesenden Prominenten, die der TV-Show wie Loredana Spendenanrufe entgegennahmen, erntete die Musikerin dafür Applaus. Loredanas neues Album MEDUSA erscheint übrigens am 11. Dezember 2020.

Foto: (c) GfK Entertainment / TwoSides

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel