"Die Woche war schon ein bisschen wie Krieg"

Dicke Luft bei Luca und Christina?

Eigentlich kennt man das Tanzduo als eingespieltes Team …

Doch hinter den Kulissen hat es offenbar auch schon geknallt.

Nach den Liebesgerüchten um “Let's Dance”-Star Luca Hänni, 25, und Profi-Tänzerin Christina Luft, 30, überrascht der Sänger jetzt mit einem unerwarteten Statement über seine Partnerin …

Luca Hänni über Christina Luft: “Sie hat mich aufgeregt”

Nach außen hin verkörpern Luca Hänni und Christina Luft das perfekte Tanzpaar. Das “Let’s Dance”-Duo gilt als heißer Favorit für den Sieg und sogar über eine mögliche Liaison hinten den Kulissen wurde bereits gemunkelt. Doch genau dort, abseits der Kameras, soll die Harmonie zu Beginn der Show überhaupt nicht gestimmt haben — ganz im Gegenteil!

Vor allem mit Christinas dominanter Art habe der 25-Jährige anfangs Probleme gehabt:

Die Woche war schon ein bisschen wie Krieg. Ich war einfach angepisst und sie hat mich aufgeregt. Bei jedem Wort, das sie gesagt hat, ich so: ‘Sei still! Sei still! Ich gehe jetzt raus!’

Mehr zu “Let’s Dance”:

  • Wegen Corona: “Let’s Dance”-Profis gehen auf die Barrikaden

  • “Let’s Dance”-Live-Show: DAS bekamen die Zuschauer nicht mit

  • “Let’s Dance”-Aus? Große Sorge um Laura Müller

 

“Die Partnerin, die ich mir die ganze Zeit gewünscht habe”

Mittlerweile hat sich die Situation zum Glück mehr als gebessert. Luca und Christina sind ein echtes Dreamteam und der Sänger kommt aus dem Schwärmen über seine attraktive Tanzpartnerin gar nicht mehr heraus:

Sie ist genau die Partnerin, die ich mir die ganze Zeit heimlich gewünscht habe.

Ob sich das Favoriten-Duo am Ende auch den Sieg holen wird? Es bleibt spannend …

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel