Lucy Hellenbrecht nach Geschlechtsangleichung: So entspannt wird ihr Dating-Leben

Lucy Hellenbrecht kann ihr neues Leben beginnen

Die ehemalige GNTM-Teilnehmerin Lucy Hellenbrecht (21) hat ihre große Operation, die  langersehnte Geschlechtsangleichung, gut überstanden. Ein neues Kapitel in ihrem Leben als Frau kann nun beginnen. Welche Auswirkungen der Eingriff vor allem auf ihr Dating-Leben haben wird, erklärt sie kurz nach ihrer OP.

Lucy verließ sich immer auf ihr Bauchgefühl

In der Vergangenheit hatte sie potenzielle Partner immer über ihre persönliche Geschichte aufgeklärt, hatte sie in einem früheren „Promiflash“-Interview erzählt. Da sie ab sofort keine männlichen Geschlechtsteile mehr habe, werde die Single-Dame aber entspannter an die Sache rangehen können. „Ich werde ab jetzt definitiv mehr Freiheiten haben, was mein Datingleben betrifft”, verrät Lucy dem Online-Magazin kurz nach ihrem Eingriff. 

Wenn sie in der Vergangenheit einen Mann kennengelernt habe, kam irgendwann der Punkt, an dem sie offen und ehrlich über ihrer Trans-Geschichte mit ihrem Gegenüber sprach. „Ich habe bis jetzt immer auf mein Bauchgefühl gehört, wann ich es einem Mann sagen soll“, erinnert sie sich im „Promiflash“-Gespräch und erzählt weiter: „Daran wird sich, denke ich, auch nichts ändern, aber es wird vermutlich sehr viel entspannter“ so die junge Frau.

Das Model hat lange auf die OP hingefiebert

Schon während ihrer Teilnahme bei „Germany’s next Topmodel“ sprach Lucy immer von ihrer OP, die sie sich so sehr wünschte. Sie ging mit ihrer persönlichen Geschichte im Fernsehen offen um und bekam bei GNTM auch den nötigen Support. 

Video: Lucy Hellenbrecht ist mit ihrer Geschlechtsanpassung durch

Im Video erzählt Lucy ihren Instagram-Fans, wie es ihr nach dem Eingriff geht und warum sie noch einmal operiert werden muss.

Lucy Hellenbrecht ist mit ihrer Geschlechtsanpassung durch

Lucy und Arielle stehen vor einem neuen Kapitel in ihrem Leben

Wie Lucy hat auch Arielle Rippegather, die DSDS-Fans noch als Ex-Kandidat Marco kennen, ihre Geschlechtsangleichung gerade hinter sich. Wenn ihre OP-Wunden verheilt sind, kann auch sie sich auf ihr neues Leben als „vollständige Frau“ freuen.

Arielle Rippegather hat ihre Geschlechtsangleichung

LGBT, queer, trans: Wir erklären die wichtigsten Begriffe

So schwer ist das nicht: Bi-, Homo- oder Pansexuell – mittlerweile gibt es viele Begriffe für unterschiedliche sexuelle Orientierungen. Wichtig dabei ist, dass sich alle selbst finden können. Auch bei den Begriffen für Geschlechter hat sich viel getan. Wir schaffen einen Überblick und erklären, was die Begriffe meinen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel