Traurige Neuigkeiten von Prinzessin Madeleine! Wie nun berichtet wird, soll es der Prinzessin aktuell überhaupt nicht gut gehen…

Oh je! Was ist nur bei Prinzessin Madeleine los? Wie es heißt, soll sie mit Ehemann Chris O’Neill überhaupt nicht glücklich sein…

Prinzessin Madeleine zog sich zurück

Obwohl Prinzessin Madeleine stets als beliebtes Mitglied der Königsfamilie galt, entschied sich die Beauty damals für die Liebe und verließ für ihren jetzigen Ehemann Chris O’Neill ihr Heimatland. Momentan lebt das Paar mit seinen Kindern in Florida. Vor allem für die königliche Familie alles andere als leicht. Schließlich bekommen sie die Prinzessin durch die räumliche Distanz nur selten zu Gesicht. Doch jetzt der Schock! Während sich Madeleine von Chris ein wenig Unterstützung wünscht, lässt er die Beauty nun eiskalt im Stich…

Prinzessin Madeleine fühlt sich einsam

Wie durch den Chefredakteur von “Svensk Damtidning” berichtet wird, soll Madeleine enorm darunter leiden, dass Chris sie bei öffentlichen Terminen so oft alleine lässt und sich nur mäßig in ihr Leben integriert: “Chris möchte nicht in Schweden sein, und er distanziert sich immer mehr. Für sie bedeutet das einen großen Kummer.” Oh je! Vor allem die Tatsache, dass Madeleines Geschwister stets mit ihren Ehepartnern zu sehen sind, soll der Prinzessin ganz besonders zusetzten! Ob sich die Wogen zwischen Madeleine und Chris wohl wieder glätten werden? 

Sorge um Prinz Daniel! Wie geht es ihm wirklich?

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel