Lily Collins (32) schwelgt im Liebesglück! Die Emily in Paris-Darstellerin lernte ihren Partner Charlie McDowell (38) vor rund zwei Jahren am Set des Films „Gilded Rage“ kennen und lieben. Vor wenigen Wochen gaben sie sich in einer privaten Zeremonie das Jawort – jetzt folgten auch ihre Flitterwochen. Statt Traumstränden und Sonne genossen Lily und Charlie dabei diverse Roadtrips und Abenteuer.

Die Tochter von Phil Collins (70) teilte jetzt auf Instagram Bilder ihrer Hochzeitsreise, auf denen sie zusammen mit ihrem Ehemann Skandinavien erkundet. Das Paar vertrieb sich während seiner Flitterwochen die Zeit unter anderem mit Wandern, Kajakfahren und Paddle Boarding. Dabei kam Lily ins Schwärmen: „Ich kann mir keine unvergesslichere und magischere erste Reise als Ehepaar vorstellen und keinen besseren Weg, offiziell in unser gemeinsames Leben zu starten. Es gibt niemanden, mit dem ich lieber in ein Flugzeug steigen und dann einen Roadtrip machen würde.“

Doch schon sehr bald geht es für Lily und ihren Gatten wieder zurück in den Alltag – was für ein Projekt als Nächstes bei der Schauspielerin ansteht, ist bisher aber nicht bekannt. Vor wenigen Monaten endete nämlich der Dreh zur zweiten Staffel ihrer Netflix-Serie „Emily in Paris„.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel