Die Fans waren entsetzt: Maite Kelly (41) legte in der „Giovanni Zarrella Show“ einen Schock-Auftritt hin. Sie wirkte total neben der Spur. Zerbricht die beliebte Sängerin insgeheim am Glück ihres Ex-Mannes?

Ganz aufgeregt und voller Vorfreude kündigt Giovanni Zarrella (43) seine Kollegin an. „Ein ganz besonderer Auftritt“, verspricht er dem jubelnden Publikum laut „Das Neue“. Als die ersten Töne erklingen, wird klar: Er hat nicht übertrieben.

"The Kelly Family" gehört zu den erfolgreichsten Bands in Deutschland. Nun bekommt die Gruppe ihre eigene TV-Sendung.

Maite sorgt für Kopfzerbrechen

Maite Kelly präsentiert sich als Aufziehpuppe, mit leuchtendem Herz auf der Brust. Im Gespräch mit Giovanni antwortet sie mit Säuselstimme und fast schon flüsternd – wie eine lebendig gewordene Puppe eben. „Holt einen Arzt“, beschwerte sich ein Fan im Netz.

Der verstörende Auftritt ist nichts anderes als der Aufschrei einer verletzten Seele. Maite trauert immer noch um den Verlust ihrer großen Liebe, Florent Raimond (45). Vor drei Jahren trennte sich das Paar nach 13 Jahren Ehe. Seitdem lebt die Schlagerkönigin mit ihren Töchtern (15, 13, 6) allein. Eine neue Liebe ist nicht in Sicht. Das wäre vielleicht noch zu ertragen, wenn der Ex nicht sein Glück in die ganze Welt hinausposaunen würde! Im Frühjahr wurde Florent erneut Vater einer Tochter. „Diese beiden Frauen haben mein Leben verändert“, schwärmt er nun. Das ist ein Stich ins Herz! „Ich lenk mich nur ab, kämpf‘ mich durch den Tag“, singt Maite in ihrem neuen Song. Wie traurig.

Krass! So viel hat Maite Kelly abgenommen!

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel