Gibt es bei Matthias Reim und Michelle Aussicht auf Versöhnung nach dem schlimmen Zoff?

Bei dem einstigen Schlagertraumpaar Matthias Reim und Michelle flogen zuletzt heftig die Fetzen – bis jetzt…

Marie-Louise Reim war ein Shootingstar am Schlagerhimmel. Im vergangenen Jahr veröffentlichte sie ihre Debütsingle und ihr erstes Album – etwa zeitgleich zu den Dauerzoff-Schlagzeilen mit ihrer Mutter Michelle. Inzwischen ist der Kontakt komplett abgekühlt – genauso wie Maries Karriere …

Findet die Familie wieder zusammen?

Zärtlich legt er die Hand auf ihre Schulter, sieht sie liebevoll an. Es scheint, als wären Matthias Reim (63) und seine Ex Michelle (49) wieder ein Herz und eine Seele. Doch der schöne Schein auf dem alten Foto trügt. In der Familie lodert seit Monaten ein schlimmer Streit.

Eigentlich waren sie immer ein unschlagbares Team. Selbst nach der Trennung 2001 kamen die beiden nie richtig voneinander los. Bis vor einem Jahr. Da machten Gerüchte die Runde, dass Michelle mit der gemeinsamen Tochter Marie (21), die ebenfalls Sängerin ist, Zoff hat. Es ging um einen Mann, den beide gut fanden. Papa Reim schlug sich öffentlich auf Maries Seite. “Das arme Kind weinte sich die Augen aus dem Kopf”, sagte der “Verdammt, ich lieb‘ Dich”-Star. Seiner Ex zeigte er plötzlich die kalte Schulter. Doch ein Statment des Sängers gibt den Fans neue Hoffnung: “Ich glaube, wir hätten massiv volle Hütten, wenn wir sagen, jetzt kommt die Reim-Family.”

Denn nicht nur Tochter Marie und Ex Michelle, sondern auch Sohn Julian (24) ist in der Schlagerbranche aktiv. Wenn das nicht nach einer öffentlichen Versöhnung auf der Bühne klingt – die Liebe zur Musik verbindet sie eben alle.

Während es bei der Familie Reim etwas holprig läuft, zeigt Helene einen Ring… Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel