Nachgefragt, bei „Ein Promi ein Joker“

Max Giesinger verrät seinen ungewöhnlichsten Sex-Ort

Max Giesinger verrät seinen ungewöhnlichsten Sex-Ort

Auf den Zahn gefühlt…

Max Giesinger (33) fliegen die Frauenherzen nur so zu! Das liegt nicht nur an seiner außergewöhnlichen Stimme, sondern auch an seiner Optik. Seit neuestem hat der Musiker sogar ein echt heißes Sixpack. Wie er das geschafft hat, ob er aktuell in einer Beziehung ist und wie sein Flirtgesicht aussieht, gibt’s im Video.

Max Giesinger hatte Sex in Mülltüten

Dass Max Giesinger fünf Jahre Single war, ist kaum vorstellbar! Doch genau so wollte er es haben. Er wollte den Fokus komplett auf seine Musik legen – mit Erfolg. Der Sänger hat gerade sein aktuelles Album „Vier“ auf den Markt gebracht. Dann wäre doch jetzt wieder Zeit für eine Freundin, oder? Die muss allerdings damit leben können, dass der 33-Jährige nicht sehr experimentierfreudig im Bett ist. „Ich bin da nicht so mega experimentell am Start“, gibt er bei „Ein Promi ein Joker“ lachend zu. Es gab also noch keine ungewöhnlichen Sex-Orte? „Am See? Ist das ungewöhnlich?“, fragt er. Doch ein kurioser Ort fällt ihm dann doch ein: „Ich hatte mal, als ich Backpacker war, in so ganz vielen Mülltüten… Mit 19 – da war man verrückt genug, um sowas zu machen.“

Weitere Folgen von „Ein Promi ein Joker“

RTL-Reporter David Modjarad hat das Kreuzverhör „Ein Promi ein Joker“ mit den strengen Regeln bereits mit einigen Promis geführt – die Ergebnisse gibt’s fortan regelmäßig auf RTL.de und bei RTL zu sehen. Die Spielregeln sind hart: Zehn schnelle Fragen an den VIP-Gast, der alle beantworten muss – bis auf eine. Zieht er oder sie den Joker, bedeutet das „Kein Kommentar“ – doch diese rettende Karte darf auch nur einmalig gezogen werden.

Harald Glööckler, Mousse T., Monica Meier-Ivancan und viele mehr – sie alle standen schon im Fragen-Verhör von „Ein Promi ein Joker“. Hier gibt es weitere Folgen des Formats. (rsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel