Aus Schwarz wird Grau. Megan Fox präsentiert im Netz einen neuen Look. Die Schauspielerin hat plötzlich eine andere Farbe auf dem Kopf. Die Fans sind gespaltener Meinung und ziehen Vergleiche. 

Demnach hat sich Fox offenbar für ihre Rolle als Gangsterchefin in dem Film „Johnny and Clyde“ verändert. Fox gehört zum Cast des Thrillers, der im Frühjahr 2022 erscheinen soll. Dies berichtete Ende September das Magazin „Deadline“. Die Schauspielerin liefert zu ihrem Schnappschuss entsprechende Hinweise.

„… sonst verklage ich denjenigen, der dir das angetan hat“

Die Reaktionen auf das Foto sind durchwachsen. „Ich stimme für die dunklen Haare“, schreibt jemand. Eine andere Person kommentiert: „Dunkles Haar steht dir viel besser.“ Auch zu lesen: „Hoffentlich ist das eine Perücke, sonst verklage ich denjenigen, der dir das angetan hat.“ Eine Auflösung diesbezüglich gibt es bislang nicht. Die meisten Kommentierenden sind aber der Meinung, dass Fox tatsächlich eine Perücke trägt. 

Kim Kardashian: 2017 trug sie ihr Haar ebenfalls eine Zeit lang in Silbergrau. (Quelle: Neilson Barnard/Getty Images for LACMA)

Andere User ziehen Vergleiche. „Moment, ich dachte, das wäre Kim Kardashian…“, erklärt ein Follower. Der Name des Reality-TV-Stars fällt mehrfach. Kardashian trug 2017 ebenfalls zeitweise silberfarbenes Haar. Mittlerweile setzt sie wieder auf Schwarz. 

  • Doch es gab Ärger: Kardashian und Fox schmiegen sich nackt aneinander
  • Viel Haut bei den MTV VMAs: Megan Fox kommt im durchsichtigen Kleid
  • Jetzt ist es offiziell : Nach 16 Jahren: Megan Fox reicht die Scheidung ein

Es gibt im Übrigen auch angetane User. So schreibt jemand: „Die einzige Person, die buchstäblich jede beliebige Haarfarbe tragen kann.“ Viele hinterlassen schlicht Herzchen oder Worte der Begeisterung.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel