Der Musiker hat sich optisch verändert

Michael Wendler hat sich ganz schön verändert!

Vor einigen Jahren verdrehte der schlanke Musiker noch zahlreichen Fans den Kopf …

… und das ist längst nicht die einzige optische Veränderung: Im letzten Jahr unterzog sich der “Egal”-Interpret auch einer Nasen-OP.

Obwohl Michael Wendler, 49, die weltweite Pandemie leugnet, hat er offenbar ein paar Corona-Kilos zugelegt …

Michael Wendler: Große Veränderung?

Er liebt den DJ … äh, Burger! Zumindest sieht Michael Wendler ganz danach aus. Nachdem sein Instagram-Account Anfang des Jahres gelöscht wurde, weil er dort seine Verschwörungstheorien veröffentlicht hatte, teilte er auf dem Profil seines Hundes nun ein neues Foto von sich.

 

https://www.instagram.com/p/CQ40zSXMm5d/

 

Dabei fällt sofort auf: Der Schlagerstar hat ordentlich zugenommen! Sein einst schmales Gesicht und der Waschbrettbauch sind Geschichte. Wie seine sportliche und super-schlanke Frau Laura Müller ihren Moppel-Michael wohl findet?

Mehr zu Michael Wendler & Laura Müller liest du hier:

  • Laura Müller: “Sie sollte schleunigst die Scheidung einreichen”

  • Michael Wendler: Bitterer Racheplan?

  • Laura Müller: Dieses Statement wirft viele Fragen auf

 

Michael Wendler: “Habe zugenommen, weil ich glücklich bin”

Immerhin schmiedet er bereits vor einigen Monaten große Abnehmpläne, weil er sich ganze 14 Kilo angefuttert hatte.

Ich habe ein bisschen Lauras Low-Carb-Diät nachgemacht,

enthüllte er damals.

“Ich habe so viel zugenommen, weil ich glücklich bin. Ich habe mal gehört: Man nimmt nur dann zu, wenn man glücklich ist”, erklärte er. Und weiter: “Aber ich liebe diese Frau und ich wollte nicht im Sportstudio meine Zeit verbringen, sondern bei ihr.”

Dass der Musiker allerdings auch mit seiner Liebsten gemeinsam trainieren könnte, scheint ihm wohl noch nicht in den Sinn gekommen zu sein …

Artikel aus dem aktuellen OK!-Printmagazin von Nathali Söhl

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel