Jetzt hat es auch Michelle Hunzikers (43) Tochter Aurora (23) erwischt: Aktuell hat die Gesundheitskrise um Covid-19 die Welt fest im Griff. Zu den stark betroffenen Gebieten gehört unter anderem auch Italien. Vor allem die Stadt Bergamo, in der Michelle mit ihrer Familie wohnt, hat eine hohe Zahl an Patienten zu verzeichnen. Jetzt ist auch ihre Tochter Aurora betroffen: Sie hat sich mit dem Corona-Virus angesteckt!

Das gab die 23-Jährige in einem Video-Interview in der italienischen Fernsehsdendung Every Morning bekannt. “Ich habe es aufgrund eines ungewöhnlichen Hustens gemerkt”, schilderte die Brünette ihre ersten Symptome. Auch ihr Partner Goffredo Cerza habe sich mit dem Virus infiziert. Nun stehen beide in ihrer Wohnung in Mailand unter Quarantäne.

Mittlerweile befände sich Michelles Tochter der italienischen Zeitung Corriere della Serra zufolge auf dem Weg der Besserung. Zu ihrem Krankheitsverlauf verriet sie nur so viel: “Diese Krankheit ist sehr speziell”. Michelle hat sich noch nicht öffentlich zu Auroras Erkrankung geäußert. Ob weitere Familienmitglieder betroffen sind, ist nicht bekannt. Vor wenigen Tagen feierte Michelles Familie noch gemeinsam den Geburtstag ihrer Tochter Sole Trussardi (7).


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel