Mike Heiter (28) gibt ehrliche Einblicke in sein Leben nach der Trennung von Elena Miras (28)! Nach drei Jahren Beziehung gaben die beiden im September ihr Liebesaus bekannt. Sie hatten sich einst in der TV-Show Love Island kennengelernt und waren kurz nach den Dreharbeiten ein Paar geworden. Ein Jahr später konnten sich die beiden über Tochter Aylen freuen. Doch nach einigen Auf und Abs scheint ihre gemeinsame Zeit nun abgelaufen zu sein. Mike offenbart nun, wie sehr er noch unter der Trennung leidet!

Auf Social Media hat sich Mike etwas zurückgezogen. In seiner Instagram-Story verrät der “Anker”-Interpret warum: “Mein allgemeines Wohlbefinden ist einfach nicht so, dass ich gute Laune vorspielen kann.” Sein Leben und seine Gewohnheiten würden sich jetzt komplett ändern und er müsse neue Wege gehen. Er könne auch seine Tochter nicht so oft sehen: “Ich kann sie nicht einfach kurz abholen und mit ihr ein Eis essen gehen.” Das liege daran, dass Elena mit Töchterchen Aylen in der Schweiz lebe. Zum Schluss bittet er seine Fans um Verständnis, dass er nicht mit vollem Elan online dabei sei.

Dagegen scheint es seiner Verflossenen schon wieder richtig gut zu gehen. Sie verriet ihren Fans auf Instagram, dass sie endlich wieder bemerken würde, was es heißt, glücklich zu sein. Die Trennung sei für sie das Richtige gewesen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel