Mike Cees-Monballijn macht sich bei Das Sommerhaus der Stars immer weniger Freunde! Schon seit der ersten Episode der Pärchen-Show sorgte der Berliner für Ärger. In der vergangenen Folge kam es dann erneut zum Eklat: Nach der für ihn vernichtenden Nominierung wählte der Unternehmer Mola Adebisi (48) in die Exit-Challenge – obwohl der Moderator sich kurz zuvor verletzt hatte. Dass Mike sich damit einen offensichtlich schwächeren Gegner ausgesucht hat, kommt bei den Zuschauern gar nicht gut an!

In einer Promiflash-Umfrage ist sich die Mehrheit der Teilnehmer einig: Mikes Entscheidung war absolut unsportlich! 73,5 Prozent der User (1.605 Votes von 2.185 gesamt) halten die Wahl des 33-Jährigen für unfair. Nur 26,5 Prozent sind hingegen der Meinung, dass Mike sich gut verhalten und nichts vorzuwerfen hat. Auch auf Twitter kommt es nach dem Entschluss zu heftigen Diskussionen: „To be fair: Auch ohne kaputtes Bein hätte Mike Mola gewählt!“, vermutete dort ein Zuschauer.

Doch gegen Ende der Episode schien das Duell zunächst noch nicht fix: Wegen seiner Verletzung boten Almklausi (51) und seine Frau Maritta dem einstigen Viva-Star an, stattdessen anzutreten – einige Mitbewohner vermuteten dahinter Kalkül. Das Angebot wollte Mola jedoch nicht annehmen.

„Das Sommerhaus der Stars“ immer dienstags, mittwochs und donnerstags um 20:15 Uhr auf RTL.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel