Vor knapp einem Jahr musste sich Hollywood von einer echten Schauspiellegende verabschieden. Mit 103 Jahren ist Kirk Douglas verstorben. Er hinterließ nicht nur seine vier Söhne Michael (76), Eric, Joel und Peter, sondern auch seine Ehefrau Anne (102). Das Paar konnte auf stolze 65 Jahre Ehe zurückblicken. Nun aber die traurige Nachricht: Kirks Witwe Anne ist im Alter von 102 Jahren gestorben.

Wie Variety berichtete, soll die Produzentin am Donnerstag aus dem Leben geschieden sein. Zu den Umständen ihres Todes ist bisher nicht so viel bekannt. Sie soll aber laut einem Statement der Douglas Familie friedlich in ihrem Zuhause in Beverly Hills verstorben sein, in dem sie auch ihre Ehe mit Kirk (✝103) verbracht hatte. “Anne war mehr als eine Stiefmutter und niemals ‘böse’. Sie hat das Beste aus uns herausgeholt, besonders aus unserem Vater”, schrieb ihr Stiefsohn und Schauspieler Michael Douglas.

Sein Papa hätte ohne Annes Unterstützung und die gemeinsame Partnerschaft niemals diese erfolgreiche Karriere gehabt, die er zu Lebzeiten hatte, so der Mann von Catherine Zeta-Jones (51) weiter. “Catherine, ich und die Kinder verehrten sie. Sie wird immer in unserem Herzen sein.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel