Die Fußballwelt trauert um Emil Jula! Der Sportler begann seine Fußballkarriere beim rumänischen Verein Universitatea Cluj. 2008 kam er schließlich zum FC Energie Cottbus in die Bundesliga und spielte daraufhin noch für den MSV Duisburg und dem VfL Osnabrück bis es Emil wieder in seine Heimat verschlug. Dort widmete er sich weiterhin seiner Fußballleidenschaft. Doch jetzt erreicht Fans des Sports eine erschütternde Nachricht: Emil ist verstorben!

“Emil verstarb plo\u0026#776;tzlich und unerwartet im Alter von nur 40 Jahren”, bestätigte sein einstiger Fußballklub FC Energie Cottbus auf Instagram. Der Verein nehme Abschied von dem Verstorbenen und wünsche den Hinterbliebenen viel Kraft in dieser schwierigen Zeit, lauteten die mitfühlenden Worte seiner einstigen Kollegen. “Hau drauf, Emil Jula, hau drauf… So werden wir ihn immer in Erinnerung behalten!”, dachten die Mitglieder an den gebürtigen Rumänen zurück.

Seinem Heimatverein Universitatea Cluj in Rumänien zufolge sei der Profi-Kicker am heutigen Samstag infolge eines Herzinfarktes ums Leben gekommen. Der ehemalige Bundesliga-Profi soll in Deutschland gestorben sein. Er hinterlässt eine Tochter.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel