Es wäre eine absolute Sensation! Seien es Kollaborationen mit Halsey (26) oder Sia (44), Klick-Rekorde auf YouTube oder ausverkaufte Stadientourneen auf der ganzen Welt – bei der koreanischen Boygroup BTS läuft es einfach. Nachdem die sieben Jungs dieses Jahr bereits bei den MTV Video Music Awards und bei den People’s Choice Awards mächtig abgeräumt haben, schreiben sie nun absolute Awards-Geschichte: Denn BTS kann nun als erster K-Pop-Act auf einen Grammy hoffen!

Am Dienstagabend gab die Recording Academy die diesjährigen Nominierten für den wichtigsten Preis der Musikbranche bekannt – und sorgte dabei für große Freude in Südkorea. Denn RM, Jin, Suga, J-Hope, Jimin, V und Jungkook könnten nun mit ihrem Sommerhit “Dynamite” das goldene Grammophon für die “Beste Performance eines Duos oder einer Gruppe” mit nach Hause nehmen. Obwohl die englischsprachige Single bereits mehrfach ausgezeichnet wurde, stellt die Grammy-Nominierung eine große Ehre für die Musiker dar. Schließlich hat es vor ihnen noch kein anderer K-Pop-Künstler ins Rennen um den begehrten Musikpreis geschafft!

Ihre Freude über die Nominierung konnten die BTS-Jungs kaum verstecken. Auf Twitter teilten sie ein Video, das ihre Reaktion auf die Neuigkeiten zeigte. In dem kurzen Clip rasten vier Mitglieder der Gruppe komplett aus, nachdem sie zuvor gebannt auf die Verkündung gewartet hatten. Die lustige Momentaufnahme wurde bereits über eine Million Mal im Netz geteilt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel