Kurz nach Bekanntgabe ihrer Verlobung im Mai, sind Harry Wijnvoord und seine Partnerin Iris Dahlke nun schon den nächsten Schritt gegangen. Das Paar hat Ja gesagt.

Weiter schreibt sie: “Wir sind sehr glücklich und freuen uns auf das, was kommt.” Dahinter setzt sie Herzchen und unterzeichnet den Post gewissermaßen mit den Namen Iris und Harry Wijnvoord. Es scheint also, als hätte sie den Nachnamen ihres frisch angetrauten Ehemannes angenommen. Die Bilder zeigen das Paar küssend im Standesamt, mit einer Hochzeitstorte oder mit einem “JA”-Luftballon vor der Haustür. Geheiratet haben der 72-Jährige und seine 18 Jahre jüngere Partnerin laut Ortsangabe im nordrheinwestfälischen Senden. 

“Ein starkes Bekenntnis zum Partner”

Wijnvoord selbst sagte zu “Bild”, dass die Hochzeit bereits am 3. Juli stattgefunden habe. “Ein Eheversprechen ist ein starkes Bekenntnis zum Partner. Das wollte ich gern geben”, erklärte er. 

  • Mit vielen Promigästen: Claudelle Deckert: Traumhochzeit am Tegernsee
  • “Träume werden wahr”: Gwen Stefani zeigt Hochzeitsfotos
  • Julia Roberts und Danny Moder: Seltenes Pärchenselfie zum 19. Hochzeitstag

Für Harry Wijnvoord ist die Ehe mit Iris Dahlke die zweite. Er war bis 1998 mit seiner ersten Frau Marianne verheiratet, hat mit ihr einen Sohn, der 1977 das Licht der Welt erblickte. Danach folgten einige weitere Beziehungen, beispielsweise mit der Kölner Friseurmeisterin Kiki.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel