Thorsten Legat (52) meldet sich zurück! Der ehemalige Fußballer hatte sich bei der Generalprobe für Die RTL Sommerspiele am Samstag am Bein verletzt. Weil er über schlimme Schmerzen klagte, musste er daraufhin sogar im Krankenhaus untersucht werden: Zunächst nahmen die Ärzte an, dass der Reality-TV-Star sich einen Muskelfaserriss zugezogen hat. Jetzt gibt Thorsten ein Gesundheitsupdate – und erklärt, dass es ihn noch schlimmer getroffen hat…

“Ich habe einen Muskelbündelriss. Mein Muskel in der Wade ist angerissen”, berichtet der einstige Dschungelcamp-Teilnehmer total geknickt im Gespräch mit dem Moderator Daniel Hartwich (42). Bereits beim Absprung habe Thorsten bemerkt, dass die Verletzung ziemlich schlimm sei: Es habe sich so angefühlt, als würde etwas in seinem Körper zerreißen. “Ich hatte so etwas noch nie”, meinte der 52-Jährige – und das, obwohl er schon seit Jahren in der Fußballbranche tätig ist und sich dabei schon des Öfteren verletzt hatte.

Für den einstigen Ninja Warrior Germany-Kandidaten war am Samstag kurzfristig der ehemalige Kicker David Odonkor (37) eingesprungen. Er trat beim Klettern im Finale gegen Gil Ofarim (38) an – und war nur wenige Sekunden langsamer als er. Damit holte er für Ghana sogar eine Silber-Medaille!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel