Sie ist die aktuell wohl umstrittenste Mutter Englands: Carla Bellucci steckt ihr Geld aus TV- und Model-Jobs in ihr eigenes Äußeres und das ihrer 14-jährigen Tochter. Auch der US-Präsident spielt dabei eine Rolle.

Die Beleidigungen sind heftig: Carla Bellucci ist überzeugt davon, dass “Aussehen eine Riesen-Rolle dabei spielt, was wir im Leben erreichen können.” Anlass für die 37-jährige Engländerin, ihrer 14-jährigen Tochter Nachhilfe im anzüglichen Posieren für die sozialen Netzwerke zu geben. 

Tochter Tanisha ist Opfer von Mobbing in der Schule geworden und leidet unter den Erwartungen ihrer Mutter. Die scheint alles andere als ein gutes Vorbild für ihrer Tochter zu sein, hat dreiste Maschen angewendet, um sich selbst unters Messer legen zu können. 

  • Verunglückter Motorradfahrer: Polizei entdeckt Drogen und Geld
  • Frankreich: Schwarzer Panther schleicht durch Kleinstadt
  • Tornado der Bundeswehr: Kampfjet verliert Treibstofftanks in der Luft

Für was genau die Mutter bei der Schönheits-OP für ihre Tochter Geld sammelt, was Donald Trump mit dem skurrilen Wunsch zu tun hat, und inwiefern die heftige Kritik jetzt doch ein bisschen zu wirken scheint, sehen Sie oben im Video. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel