Die Zeit bei Prince Charming war nicht gerade leicht für David Lovric. Obwohl sich der Make-up-Artist eigentlich auf den Kampf um das Herz von Krawattenverteiler Alexander Schäfer konzentrieren wollte, musste er sich plötzlich mit einer fiesen Mobbing-Attacke gegen ihn auseinandersetzen. Mitkandidat Andrea Delacour stichelte gegen sein Gewicht. Zwar lässt sich der Schmink-Fan von solchen verbalen Angriffen nicht unterkriegen – hat sich nun aber trotzdem entschieden, etwas zu ändern: David ließ sich jetzt Fett am Bauch absaugen.

“Das hatte gar nichts mit der ganzen Situation zu tun, das war schon viel länger geplant. Ich möchte mich auch gar nicht ganz verändern oder ultra-skinny werden, sondern es ging lediglich darum, die Fettpölsterchen am Bauch, die mich ein bisschen stören – diese Schwimmreifen kennt jeder – einfach loszuwerden”, plaudert der Flirtshow-Teilnehmer im Gespräch mit Promiflash aus. Er achtet zwar weiterhin auf gesunde Ernährung, hat sich aber aus einem ganz bestimmten Grund für den Beauty-Eingriff über die Vermittlungsagentur Cosmetic-OP entschieden: “Weil es einfach mit der Fettabsaugung schneller geht als mit Sport.”

Allerdings betont David, dass er eine solche Operation nicht unbedingt jedem empfehlen würde und dass er es auch nicht übertreiben wolle damit. “Ich bleibe trotzdem curvy und juicy”, versichert er. Er habe seinen Body einfach nur etwas optimieren wollen, um sich noch wohler zu fühlen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel