Werden Heike und Dominik auch nach Love Island gemeinsame Wege gehen? Die „Hot oder Schrott – Die Allestester“-Bekanntheit und der Fotograf kamen beide als Granaten in die Datingshow – Heike zog nur wenige Tage vor dem Finale in die Villa ein. Dennoch knisterte es heftig zwischen den beiden Islandern: Es kam sogar zum Kuss. Aber wie geht es für Heike und Dominik nach „Love Island“ weiter? Promiflash hat nachgefragt.

Im Promiflash-Interview zeigt Dominik sich zuversichtlich: „Ich glaube, dass wir auf einem guten Weg sind. Es ist erst mal wichtig, die ganzen Emotionen zu verarbeiten.“ Man müsse sehen, was die Zeit mit sich bringt. Heike hingegen geht offenbar ein wenig vorsichtiger an die Sache heran – sie beschreibt die gemeinsame Zeit als Achterbahnfahrt der Gefühle. „Wir sind auf jeden Fall dran, uns kennenzulernen, aber gerade ist es vielleicht nicht ganz so wie bei den anderen. Was ja aber auch logisch ist – die kennen sich viel länger“, erzählt sie. Trotzdem sind sich beide einig, dass sie die gemeinsame Zeit nie vergessen werden.

Dass die zwei sich nach dem Format trotzdem noch mal treffen, ist aber nicht ausgeschlossen – obwohl fast 700 Kilometer zwischen Heike und Domi liegen. „Wenn der Wille da ist, gibt es auch einen Weg“, findet die Heilerziehungspflegerin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel