Myci hat offenbar Blut geleckt! Der Content Creator half seiner besten Freundin Desy in der Datingshow Mein Date, mein bester Freund \u0026amp; ich dabei, einen potenziellen Partner zu finden. In der zweiten Folge endete die aufregende Reise für das BFF-Duo. Sie bekamen die meisten Stimmen von den übrigen Kandidaten und mussten die Villa verlassen. Doch wie fand der YouTuber den Ausflug in die Fernsehwelt? Gegenüber Promiflash verriet Myci: Er hofft auf weitere TV-Projekte!

Im Promiflash-Interview machte Myci deutlich: Der Ausflug in die Fernsehwelt im Rahmen von Mein Date, mein bester Freund \u0026amp; ich hat ihm durchaus gefallen. “Ich hatte sehr viel Spaß und wenn die Möglichkeit besteht, würde ich gerne wieder was im TV machen”, gab der 31-Jährige zu verstehen. Auch seine Fans sind auf seinem YouTube-Kanal der Meinung: Myci gehört ins Fernsehen! “Dass Myci irgendwann im Reality-TV landet war uns doch allen von Anfang an klar”, schrieb ein User.

Dass Myci für Reality-TV brennt, beweist er zudem regelmäßig auf seinem YouTube-Kanal, auf dem er unterschiedliche Formate wie Der Bachelor oder Germany’s next Topmodel bespricht. Doch hat der Webstar schon ganz konkrete Pläne, was seine nahe Zukunft betrifft? “Meine Pläne sind und bleiben immer gleich: To live the next day more iconic than the day before (zu deutsch: ‘Lebe den nächsten Tag noch intensiver, als den Tag zuvor’)”, stellte Myci klar.

“Mein Date, mein bester Freund \u0026amp; Ich” – ab 5. Juli 2021, immer montags, um 20:15 Uhr auf SAT.1.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel