Sophia fühlt sich in ihrer Haut nicht mehr wohl

Sophia Vegas (31) ist stolz darauf, dass sie wenige Monate nach der Geburt von Baby Amanda ihre 35-Zentimeter-Wespentaille zurück hat. Dabei war der Weg zu ihrem Traumkörper alles andere als schmerzfrei für die toughe Blondine. Seit der Rippen-Operation vor zwei Jahren ist Sophias Rücken durch riesige Narben entstellt. Wie sie damit zu kämpfen hat, gibt’s im Video zu sehen.

„Das ist wirklich schlimmste Körperverletzung“

Nach ihrer Wespentaillen-Operation ist Sophia Vegas‘ Rücken von riesigen Narben übersät. Eine Korrektur macht es dann aber noch schlimmer. Schuld daran soll ein Schönheitschirurg aus Beverly Hills sein. „Er hat mich versaut bis zum Gehtnichtmehr“, klagt Vegas den Mediziner an. „Das ist wirklich schlimmste Körperverletzung.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel