Camila Cabello (24) will augenscheinlich nicht an alten Sentimentalitäten festhalten. Vergangene Woche gaben die „Havana“-Interpretin und Shawn Mendes (23) bekannt, dass sie sich nach zweieinhalb Jahren Beziehung im Guten getrennt hätten. Deshalb wollen die beiden Musiker auch weiterhin miteinander befreundet bleiben. Doch offenbar braucht die gebürtige Kubanerin nach der Trennung erst einmal einen Tapetenwechsel. Nun bot Camila ihre Luxusunterkunft zum Verkauf an.

Wie TMZ berichtete, will die 24-Jährige ihr Haus in den Hollywood Hills jetzt verkaufen. Dafür verlangt die Beauty eine stattliche Summe von umgerechnet rund 3.500.000 Euro, die ihr offenbar auch zugesagt wurde. Das finale Kaufangebot für das 4-Schlafzimmer-Haus sei jedoch noch nicht endgültig festgelegt. Mit einer Größe von 3.570 Quadratmeter, einem Salzwasser-Pool und einer Feuerstelle hat der zukünftige Käufer jedenfalls genug Platz, um es sich in der Luxusunterkunft gemütlich zu machen. Sogar ein modern ausgestattetes Tonstudio mit einer professionellen Gesangskabine hat das Haus.

Camila hatte das Anwesen Anfang des Monats auf den Markt gebracht, kurz bevor sie das Ende der Beziehung mit Shawn bekannt gegeben hatte. Auf ihren Instagram-Accounts hatte das ehemalige Paar genau das gleiche Statement geteilt. „Wir haben uns dazu entschlossen, unsere romantische Beziehung zu beenden, aber unsere Liebe füreinander als Menschen ist stärker denn je zuvor“, informierte das Duo seine Fans über die Trennung.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel