Die neue Datingshow Let’s Love – Eine Hütte voller Liebe hilft einsamen Singles auf der Suche nach ihrer besseren Hälfte. Moderatorin Jana Ina Zarrella (44) lässt dabei jeweils zwei Kandidaten in eine rustikale Hütte ziehen und ganze 24 Stunden miteinander verbringen. Da kann es auch schon mal knistern! So nun auch bei den Kandidaten Liya und Tom: Sie zogen aus der Love-Hütte aus und verrieten gegenüber Promiflash, ob sie sich weiterhin kennenlernen wollen!

Die beiden sympathischen Singles lernten sich in der Hütte kennen und entschieden sich nach dem ersten Tag, für ganze fünf Nächte dortzubleiben – aber reicht es auch für mehr? „Der Funke ist übergesprungen, positiv wie auch negativ – wir sind eine Explosion voller bunter Funken und wissen manchmal selbst nicht, wie wir es einordnen sollen“, erzählte Liya im Interview mit Promiflash. Doch hat das eine Zukunft? Die Hannoveranerin gab zu: „Grundsätzlich sind wir beide noch für alles offen.“

Damit wären die beiden nicht das erste Paar, das sich in der Kuppelshow gefunden hat. Letzte Woche verließen schon Jasmin und Marco die Sendung und bestätigten: Bei ihnen hat es so richtig gefunkt! Die beiden sind sogar so glücklich miteinander, dass sie nun überlegen, zusammenzuziehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel