Dürfen die Fans etwa auf eine Reunion hoffen? Vor einigen Wochen gaben Sofia Richie (22) und Scott Disick (37) ihre Trennung bekannt. Seitdem wurde die Blondine schon das ein oder andere Mal ganz vertraut mit anderen Männern gesichtet – die Hoffnung auf ein Liebes-Comeback schien eher aussichtslos. Nun fanden ihre Follower aber Anlass zu denken, dass doch noch nicht alles verloren sein könnte: Scott konnte sich nämlich einen Kommentar zu Sofias Social-Media-Posting nicht verkneifen.

Ein Rosenkrieg kann nun offenbar ausgeschlossen werden. Sofia feierte am vergangenen Wochenende Rosh Hashanah, das jüdische Neujahrsfest, und schmiss sich dafür ganz schön in Schale: Sie posierte für ein Instagram-Foto in einem eleganten beigen Anzug und schrieb dazu: “Rosh Hashanah gab mir die Rechtfertigung dafür, das Outfit anzuziehen.” Neben zahlreichen Komplimenten der Fans befand sich aber auch eine Nachricht ihres Ex-Freundes in der Kommentarspalte. Er schrieb auf Hebräisch: “Hab ein gutes und süßes Jahr!”

So unspektakulär der Inhalt des Kommentars auch klingen mag – viele Fans sind sich sicher, dass Scott sich Sofia damit ganz klar annähert. “Scott, ich hoffe, dass du und Sofia wieder zusammenkommt. Sie ist so ein Engel”, schrieb ein Follower. “Ihr solltet wieder zusammenkommen, ihr saht so glücklich zusammen aus”, fand ein anderer User.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel