Herzogin Meghan und Prinz Harry haben schon seit einiger Zeit einen Hund. Wie ihr Labrador heißt, ist erst jetzt durch das Skandal-Buch bekanntgeworden. Spannend: Der Name hat eine ganz besondere Bedeutung für die Beziehung des Paares.

Mehr Adels-News finden Sie hier

2018 haben Herzogin Meghan und Prinz Harry einen schwarzen Labrador bei sich aufgenommen. Der Name des Vierbeiners war bislang geheim. Nun haben Omid Scobie und Carolyn Durand in ihrer Biografie “Finding Freedom” den Namen des Tieres ausgeplaudert. Er lautet Pula – und hat für den Prinzen und die US-Amerikanerin eine ganz besondere Bedeutung.

Meghan und Harry: In Botswana lernten sie sich lieben

Pula ist die offizielle Währung von Botswana, dem Land, in dem die Liebesgeschichte zwischen den Beiden ihren Lauf nahm. Hierher lud der Royal die damalige Schauspielerin zu einem ersten gemeinsamen Urlaub ein. Prinz Harry hat später unter anderem bei der Verlobung angedeutet, wie wichtig die gemeinsame Reise für die beiden gewesen war.

Gemeinsames Zelten und Nächte unter freiem Sternenhimmel – hier fanden die 39-Jährige und der 35-jährige Prinz zueinander. Und Botswana hat noch eine weitere, tiefere Bedeutung für den jungen Prinzen: Hierher reiste Harry erstmals kurz nach dem Tod seiner Mutter, Prinzessin Diana.

Bruch für immer: Kein Weg zurück für Harry und Meghan nach Buch-Enthüllungen?

Auch Archie steht auf Pula

Herzogin Meghan ließ das besondere Flair und die Bedeutung des ursprünglichen Camping-Trips zum 35. Geburtstag von Harry wieder aufleben: Sie stellte die Abenteuerreise im gemeinsamen Garten kurzerhand nach, inklusive Zelt, Schlafsäcken und einem Abendessen im Botswana-Style.

Auch Archie, der einjährige Sohn des Paares, soll Labrador Pula ins Herz geschlossen haben. Und das ist kein Wunder: Pula bedeutet in der Landessprache “Regen”. Regen ist in Botswana höchst selten und damit wertvoll – genau wie die Liebe von Archies Eltern.

Lesen Sie auch: Harry und Meghan angeblich zutiefst enttäuscht – “Vipern” am Hofe © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Harry und Meghan und die Royals: Erste Details aus dem Enthüllungsbuch

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel