Was will Britney Spears (39) ihren Fans mit diesem Posting sagen? Seit mehreren Monaten bereitet die US-amerikanische Popikone ihren Fans Sorgen: Einige Anhänger ihrer Community vermuten nämlich, dass die Blondine mittels ihrer Netzbeiträge versteckte Hilferufe sendet und aus der Vormundschaft ihres Vaters Jamie Spears (68) befreit werden muss. Ein weiterer, rätselhafter Post sorgte jetzt erneut für Verwirrung: Britney zollte der verstorbenen Prinzessin Diana (✝36) via Social Media Tribut…

Auf ihrem Instagram-Profil teilte die Popprinzessin ein Foto der Mutter von Prinz William (38) und Prinz Harry (36) – und widmete ihr zudem rührende Zeilen. “Sie wollte nie Königin sein, sie wollte das Herz des Volkes sein”, schrieb Britney und betonte: “Sie war ein Genie – von der Art, wie sie sprach, bis hin zu der Art, wie sie ihre Kinder bemutterte.” Lady Di werde der “Womanizer”-Interpretin immer als eine der bemerkenswertesten Frauen aller Zeiten in Erinnerung bleiben.

Während einige von Britneys Fans ihre Hingabe für Diana teilen, hinterfragen andere Supporter die Social-Media-Beiträge ihres Idols kritisch. “Ihre Posts sind so willkürlich” oder auch “Was sollen diese chaotischen Posts heute?”, ließen beispielsweise zwei User in der Kommentarspalte verlauten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel