Sie ist wieder in seine Wohnung in New York gezogen, sagte Frank Otto am vergangenen Wochenende über seine Ex Nathalie Volk. Die zeigt sich über so viel Privates in der Öffentlichkeit enttäuscht und gibt eine Erklärung ab.

Wohnung war ein Geschenk von Otto an Volk

„Frank hat mir diese Immobilie 2016 geschenkt, in der ich seit fünf Jahren lebe“, schreibt die 24-Jährige, die erst kürzlich ihre Trennung von „Hells Angels“-Rocker Timur Akbulut öffentlich machte, auf Instagram. Weiter erklärt die frühere „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin da: „Ich bereite mich gerade auf zwei Filmrollen vor.“ Dem hat Volk noch etwas hinzuzufügen: „Ich finde es schade, dass Frank sowas in der Öffentlichkeit teilen muss und hoffe, dass wir Privates in Zukunft privat halten können.“ 

  • So natürlich und doch so anders: Nathalie Volk nicht wiederzuerkennen
  • Verwirrung um Beziehungsende: Nathalie Volk bestätigt Trennung
  • Nach Trennungsgerüchten: Nathalie Volk im Krankenhaus

Nathalie Volk war 2014 Kandidatin bei „Germany’s next Topmodel“ und schaffte es ins Halbfinale. 2016 war sie Teilnehmerin im RTL-Dschungelcamp, wurde damals Siebplatzierte. Mit Frank Otto war sie von 2015 bis 2020 liiert. Nachdem bekannt geworden war, dass sich die beiden getrennt hatten, machte Volk ihre Beziehung zu Akbulut publik und zog zu ihm in die Türkei. Ende September erklärte sie dann, von ihm getrennt zu sein. Kurz zuvor hatten die zwei noch ihre Verlobung gefeiert.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel