Serienfans aufgepasst! Wie in jedem Monat warten die Nutzer der Streaming-Plattform Netflix gebannt auf die Neuankündigen des nächsten Jahresabschnitts. Nun wurde für den kommenden Juni einige Kracher angekündigt und die Vorfreude kann beginnen. Besonders spannend wird wohl die langersehnten Fortsetzungen von zwei Erfolgsserien: Unter anderem erscheint die finale Staffel von „Peaky Blinders“ und ein Remake vom Hit Haus des Geldes.

Am 24. Juni startet das koreanische Remake des spanischen Mega-Hits „Haus des Geldes“ auf der Streaming-Plattform und Fans können gespannt sein, welche Parallelen es zu der Originalversion haben wird. Die finale sechste Staffel des Serien-Hits „Peaky Blinders“ rund um die Schauspieler Cillian Murphy (46) und Helen McCrory (✝52) erscheint bei Netflix-Deutschland am 10. Juni. Auch die beliebte Superheldenserie The Umbrella Academy geht mit einer dritten Staffel an den Start.

Die größte Neuheit aus der Filmwelt ist im Juni definitiv die Sci-Fi-Dystopie „Der Spinnenkopf“. In der Hauptrolle spielt Thor-Star Chris Hemsworth (38) einen exzentrischen Gefängnisbetreiber. Indem sich die Gefangenen waghalsigen Drogenexperimenten unterziehen, versprechen sie sich, früher aus der Haft entlassen zu werden. In der Dokumentation“Jennifer Lopez: Halbzeit“ wird die facettenreiche Karriere der Sängerin aufgegriffen. Alle Fans von Matthew McConaughey (52) können ab dem 24. Juni auch den Film „The Gentlemen“ streamen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel