Vor wenigen Monaten hat sich das Leben von Elsa Hosk (32) um 180 Grad gedreht: Die Victoria’s Secret-Schönheit und ihr Partner Tom Daly sind Anfang Februar nämlich Eltern einer Tochter geworden. Seitdem geht die gebürtige Schwedin voll und ganz in ihrer Mutterrolle auf. Immer wieder teilt sie Einblicke aus ihrem neuen Leben mit Kind – und macht dabei nun deutlich, wie sehr sie ihren neuen Alltag liebt: Elsa bekommt von ihrer kleinen Tuulikki nämlich einfach nicht genug!

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte die 32-Jährige einen putzigen Mutter-Tochter-Schnappschuss, auf dem sich Klein-Tuuli auf dem Bauch ihrer Mama ausruht und ganz entspannt schlummert. Für die Laufstegschönheit ist das einfach nur ein zuckersüßer Anblick – sie schrieb zu dem Post: “Ich bin total besessen von ihr!” Ihre Community kann Elsa da nur zustimmen. “Ich bin es auch” oder “Sie ist wirklich so süß”, kommentierten zwei Fans den Beitrag.

Doch Elsa musste in ihrer erst kurzen Zeit als Mutter auch schon etwas Kritik einstecken. Erst kürzlich hatte sie Bilder von sich ins Netz gestellt, auf denen sie ihre kleine Maus im Auto stillt. Allerdings hatte sie dafür nicht nur Applaus bekommen. “Ich finde es interessant, wie viele Nachrichten ich von Männern bekomme, die sich angegriffen fühlen, wenn man ein Foto vom Stillen teilt. Ich meine, warum ist die natürlichste Sache der Welt so beleidigend für euch?”, hatte sich die Beauty in ihrer Insta-Story gewundert.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel