Die nächste Eskalation im Urlaub ließ nicht lange auf sich warten! Eigentlich wollten Georgina Fleur (30), Sam Dylan (29) und Kubilay Özdemir in Dubai entspannen – allerdings scheint diese Reise das Gegenteil eines Erholungsurlaubs zu sein. Auf einen gewaltsamen Streit zwischen Georgina und ihrem Partner sowie Alkoholrückfälle Kubis folgt nun der nächste Eklat: Georgina und Sam wurden wegen des Unternehmers fast die Reisepässe abgenommen!

Auf Instagram deutete der ehemalige Prince Charming-Teilnehmer bereits in der Nacht Unheilvolles an: “Sprachlos, wie von einer auf die andere Minute wieder alles entgleisen kann. Jetzt habe ich zum ersten Mal gemerkt, wie schnell es hier in Dubai zu großen Problemen kommen kann”, schrieb der Realitystar. Zuvor hatten Georgina und Sam bereits mitgeteilt, Kubi in einer Bar verloren zu haben. Am Morgen darauf kam das Duo erneut auf die Geschehnisse zu sprechen. Angeblich seien den BFFs beinahe die Reisepässe abgenommen worden, ausschlaggebend dafür sei Kubis Alkoholkonsum gewesen. “Es ist alles Kubis Schuld”, stellte Georgina klar. “Kubi wollte eigentlich aufhören mit dem Trinken, doch das ist dann irgendwie schiefgelaufen”, ergänzte Sam. Genauer ins Detail gingen sie allerdings nicht.

Kubi scheint mit der Darstellung der Geschehnisse nicht ganz einverstanden zu sein und stellte auf Instagram seine Sicht der Dinge dar: “Ganz genau – jetzt macht ihr euch vom Täter zum Opfer. Und nein, ich bin gestern Nacht nicht im Knast gelandet”.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel