Am 30. September 2018 haben sich Alina-Maria Binder, und Nicholas Medforth-Mills, 35, das Jawort gegeben, jetzt folgt die nächste tolle Nachricht: Die beiden werden erstmals Eltern. Binder ist schwanger. Auf Facebook bestätigte der werdende Vater, der ehemalige Prinz Nicholas von Rumänien, die freudige Neuigkeit ganz offiziell. “Es ist mir eine große Freude mitzuteilen, dass meine Frau Alina-Maria mit unserem ersten Kind schwanger ist.”

Das Baby kommt im November

Weiter heißt es in der Stellungnahme: “Die Geburt wird für November erwartet. Unser Kind wird mit dem Respekt vor unseren Vorfahren und ihren traditionellen Werten im Geiste der Verantwortung und Liebe gegenüber unserem Land und in dem Glauben erzogen, dass ich und mein Großvater, König Michael, getauft wurden. Nihil Sine Deo! (Nichts ohne Gott!)”

Coronakrise

Niederländisches Königshaus bedankt sich beim Pflegepersonal

Deshalb verlor Nicholas Medforth-Mills seinen Titel

Das neue Baby ist das erste gemeinsame Kind des Paares. Am 1. August 2015 verlor Nicholas plötzlich seinen Titel von Prinz von Rumänien. Der Grund ist angeblich, dass er die rumänische Umweltanalystin und Aktivistin Nicoleta Cirjan geschwängert hatte. Sie brachte am 9. Februar 2016 ihre Tochter Iris Anna in Bukarest zur Welt. Nach einem DNA-Test kam am 27. Mai 2019 das Ergebnis, dass Nicholas tatsächlich Iris Annas Vater ist.

Verwendete Quellen: DANA Press

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel