Es schien nicht gut um sie zu stehen: In den letzten Tagen wirkte es, als würden Danni Büchner (42) und Ennesto Mont\u0026#233; (45) nicht am selben Strang ziehen. Die Fans fragten sich, ob die junge Liebe bereits am Ende sei. Zuerst meldete sich der Schlagersänger zu Wort, dann folgte zumindest ein kleiner Kommentar von Danni. Doch jetzt können die Fans der beiden offenbar aufatmen: Ennesto veröffentlichte ein längeres Statement, das wohl auch Danni aus der Seele sprach.

In seiner Story postete Ennesto auf Instagram genau das Bild, mit dem Danni sich kurz zuvor zurückgemeldet hatte. Er schrieb dazu: “Ich frage mich, in welcher Beziehung immer eitler Sonnenschein herrscht.” Er und die Gastronomin seien einfach ehrlich zu sich selbst, was auch einschließe, dass es mal schwierigere Zeiten gebe. “Und ja: Wir sind nicht immer glücklich. Aber bei Dannesto ist alles gut. Meine Reaktion war einfach übertrieben, es tut mir leid”, schloss er sein Statement ab.

Seiner Herzensdame scheint die Nachricht gefallen zu haben: Danni antwortete unverzüglich, indem sie die Message in ihrer Story postete, inklusive einem Herzchen für ihren Ennesto. Zwei Stunden später fügte sie noch hinzu: “Du bist das, worüber ich vor dem Einschlafen nachdenke.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel