Ist die Frau an Donald Trumps (74) Seite bei öffentlichen Auftritten etwa gar nicht Melania Trump (50)? Nur wenige Tage vor den anstehenden Wahlen in den Vereinigten Staaten könnte der Terminkalender des amtierenden Präsidenten wohl kaum voller sein: Um Stimmen für sich zu gewinnen, nimmt der Politiker derzeit einige Besuche in den verschiedenen US-Bundesstaaten wahr. Dabei wird Donald stets von seiner Gattin begleitet – oder doch nicht? Im Netz kursieren Gerüchte, dass es sich dabei um ein Melania-Double handeln soll!

Ein neuer Schnappschuss, der Donald und seine Gattin beim Aussteigen aus einem Helikopter zeigt, sorgt bei Twitter-Nutzern nun für reichlich Aufruhr. Die Community ist sich sicher, dass es sich bei der dunkelhaarigen Schönheit um eine Doppelgängerin der First Lady handle. Immerhin gebe es in einigen Merkmalen keine Übereinstimmung: Die vermeintlich “falsche” Melania lächle auf eine andere Weise, habe andere Zähne, kürzeres Haar, ein deutlich spitzeres Näschen – und geglättete Falten. Die Verschwörungstheorien gehen inzwischen sogar so weit, dass die im Netz kursierenden Aufnahmen immer wieder mit dem Hashtag #FakeMelania versehen werden.

Die Gerüchte um ein mögliches Double kommen nicht zum ersten Mal auf – bereits in der Vergangenheit wurde immer wieder über ein Abbild von Melania gemunkelt. Besonders überzeugt von einer Doppelgängerin sind die User dann, wenn die 50-Jährige eine XXL-Sonnenbrille trägt oder plötzlich mit flachem Schuhwerk erscheint. Das Paar hat sich zu den bisherigen Spekulationen aber noch nie selbst geäußert.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel