Knabbert Melvin Pelzer (26) etwa noch an seiner letzten Trennung? Es war wohl die Überraschung der diesjährigen Love Island-Staffel: Melvin Pelzer zog als Granate in die Villa ein – und der ging bis vor wenigen Wochen noch mit Influencerin Gerda Lewis (27) durchs Leben. Auf der Insel will er jetzt die Frau fürs Leben finden – und sieht offenbar in seinem Couple Chiara Antonella ein geeignetes Exemplar. Allerdings deutete diese nun an, Zweifel an Melvins ernsten Absichten zu haben!

In der vergangenen Folge wurde Melvins bekannte Ex-Freundin erneut zum Thema bei Chiara: “Ich kann nur sagen, dass ich nach zwei Monaten noch nicht bereit wäre für jemand Neues. Ich tue mich ja selbst nach einem halben Jahr schwer”, gab sie im Einzel-Interview bekannt. Sie könne sich daher nur schwer vorstellen, dass der Fitness-Liebhaber über Gerda hinweg sei. Als Chiara Melvin im Bett mit ihren Gedanken konfrontiert, fühlt dieser sich allerdings überaus angegriffen. “Ich bin vollkommen frei. Wieso soll ich mich jetzt nicht auf jemand Neues einlassen? Das Leben ist kurz”, rechtfertigte er sich.

Die 23-Jährige zeigte sich daraufhin einsichtig – und ruderte im Gespräch am nächsten Morgen zurück: “Wenn ich das Gefühl hätte, dass du nicht hier bist, um jemanden kennenzulernen, würde ich mich ja entcoupeln.” Dennoch wolle sie vorsichtig sein. Wohl fühle sich Chiara in ihrem Couple übrigens nach wie vor – allerdings merkte sie später auch an: “Ich finde trotzdem, er könnte sich etwas mehr für mich interessieren.”

“Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe”, Montag, 31. August, um 20:15 Uhr und ab 1. September immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTL2. Die Folgen sind im Anschluss sieben Tage lang bei TVNOW verfügbar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel