Adeline Norberg will unparteiisch bleiben! Mit der Hochzeit von Michael Wendler (48) und Laura vor wenigen Tagen brach ein echter Rosenkrieg aus: Weil Laura den Nachnamen Norberg angenommen hat, ist Claudia Norberg (49) auf 180 – schließlich ist dies ihr Mädchenname! Deshalb teilt die Blondine nun ordentlich gegen das Ehepaar aus – auch mithilfe eines Fotos von sich und Tochter Adeline. Letztere scheint jedoch nichts gegen die Namenswahl einzuwenden zu haben. Sie widmete Papa Michael stattdessen liebevolle Zeilen im Netz!

Ob Adeline hier auf die Hatewelle reagiert, die aktuell auf ihren Vater hereinbricht? In ihrer Instagram-Story teilte die 18-Jährige einen Vater-Tochter-Schnappschuss. “Mein Vater ist der Beste der Welt”, schrieb sie dazu. Anschließend folgte sogar noch eine längere Liebeserklärung: “Mein Vater ist nicht nur ein Mann von Ehre, sondern auch ein phänomenaler Vater”, stellte sie in dem Statement klar. Sie respektiere, liebe und vertraue ihrem Papa: “Ich könnte mir im Traum keinen Besseren wünschen”, beendete sie ihren Beitrag.

Diese warmen Worte dürften für Michael gerade genau richtig kommen: Denn tatsächlich scheint der Wendler momentan von allen Seiten Kritik zu kassieren. So verurteilten nicht nur seine Ex-Frau und zahlreiche Fans die Nachnamensentscheidung des “Egal”-Interpreten. Auch seine eigene Familie sprach sich gegen die Ehe mit Laura aus: “Über Michaels peinliche Show-Hochzeit lache ich mich tot”, ätzte beispielsweise sein Vater Manfred Weßels gegenüber Bild.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel