Sie sind fündig geworden! Die Bachelor in Paradise-Stars Marco Cerullo (33) und Christina Grass (33) haben turbulente Zeiten hinter sich. Ein paar Monate nach ihrer Verlobung 2020 trennte sich das Traumpaar überraschend. Lange hielten sie es aber nicht ohneeinander aus. Sie fanden kurz darauf wieder zusammen – und ihre Beziehung scheint seither noch stärker zu sein. Also wagten sie nun den nächsten Schritt: Christina und Marco haben ein Haus gekauft!

Das verkündeten die Turteltauben jetzt auf ihren Instagram-Kanälen mit einem Pic. Auf dem Schnappschuss unterzeichnen Christina und Marco gerade den Vertrag. „Wir können es selber noch kaum glauben und können euch mitteilen, dass wir soeben unterschrieben haben und nun stolze Hausbesitzer sind“, schrieben beide und wirkten überglücklich. Es ist der erste wichtige Schritt zu einem neuen Kapitel für die beiden.

Doch auch bei allen weiteren Schritten wollen sie ihre Follower mitnehmen: „Wie, was und wo, dazu erzählen wir die Tage dann mehr“, versprachen Christina und ihr Liebster. Ihre Fans sind aber schon jetzt aus dem Häuschen. „Herzlichen Glückwunsch, ich freue mich so für euch“, kommentierte etwa eine Userin den Beitrag.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel