• Daniela Katzenberger hat sich auf Instagram verabschieden: “Muddi macht ne Pause”
  • Wann “die Katze” zurückkehrt, ist ungewiss. Sie verspricht nur: “Bin bald wieder für euch da.”

Mehr Promi-News finden Sie hier

Werden da etwa die Weihnachtsferien im Hause Katzenberger-Cordalis eingeläutet? Daniela Katzenberger hat sich jedenfalls gerade auf Instagram abgemeldet.

Daniela Katzenberger: Muddi macht Pause

Ein rosa Hintergrund, ein eigenes Daniela-Katzenberger-Gif und wenige Zeilen – das ist alles, was auf dem neuesten Post der Kultblondine zu sehen ist. Kein Weihnachtsbaumwettkampf, kein morgendlicher Schminkzauber – stattdessen die schlichte Ankündigung, ab sofort erst mal offline zu sein.

“Muddi macht ne Pause”, heißt es auf dem Bild. Für wie lange ihre Fans auf Daniela Katzenberger verzichten müssen, verrät sie leider nicht. Allzu lange wird es aber wohl nicht dauern, denn die Katze verspricht: “Bin bald wieder für euch da.”

Auch der Kommentar zum Post liefert ratlosen Fans keine näheren Informationen. Hier hält sich Katzenberger noch bedeckter. Nur ein rotes Herz-Emoji und ein kleines Peace-Fingerzeichen begleiten die Pausenankündigung der Blondine.

Vorweihnachtliche Auszeit?

Über 430.000-Mal wurde der Post von Daniela Katzenberger inzwischen auf Instagram aufgerufen. Was die Fans von der Pausenankündigung ihrer Lieblingsblondine halten? Das lässt sich leider nur spekulieren, denn Katzenberger hat die Kommentarfunktion seit einigen Wochen ausgeschaltet.

Zuletzt hatte die Frau von Lucas Cordalis mit lustigen Posts Einblick in die Weihnachtsvorbereitungen der Familie gewährt. Es steht daher zu vermuten, dass die aktuelle Pause der Katze als vorweihnachtliche Auszeit gedacht ist.

Ob wir Daniela Katzenberger noch vor den Feiertagen wiedersehen? Das wäre doch ein schönes Weihnachtsgeschenk für alle Fans. © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

So erkannten Alessio & Sophia ihre "The Masked Singer"-Mamas

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel