Seit ungefähr Mitte der Achtziger wurde Ozzy Osbourne nicht mehr mit seiner natürlichen Haarfarbe gesehen. Früher rockte er noch den aschblonden Mob, doch seither kennt man den „Prince of Darkness“ mit seinen schwarzen schulterlangen Haaren.

Mittlerweile ist Ozzy ist jedoch stolze 71 Jahre alt und auch er bleibt nicht vor grauen Haaren verschont. Und die sind auf den neuesten Paparazzi-Aufnahmen, die der „Daily Mail“ vorliegen, gut zu sehen. Zusammen mit seiner Frau Sharon sitzt er in einem Auto und rockt eine silbergrau Mähne.

Ein sehr ungewöhnlicher Anblick aber auch irgendwie schön zu wissen, dass Ozzy während des Corona-Stillstandes sich ein bisschen Entspannung gönnt und das Haarefärben pausiert.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel