Luxus, Glamour und eine große Portion Extravaganz: Hotelerbin Paris Hilton (40) wurde als Party-Queen bekannt und macht ihrem Namen mit pompösen Events und aufwendigen Outfits regelmäßig alle Ehre. Ihre bevorstehende Hochzeit mit Unternehmer Carter Reum bedarf offenbar weiterer Mega-Partys. Nach den spektakulären Verlobungsnews von einer Privatinsel und ihrem rauschenden Junggesellenabschied in Las Vegas folgt nun die nächste Party: Das It-Girl wurde von seiner Familie mit einer luxuriösen Brautparty im Märchen-Style überrascht.

Getreu dem Motto „Alice im Wunderland“, welches in „Paris im Wunderland“ abgeändert wurde, glänzte die Party mit den entsprechenden Details! In den Instagram-Storys von Paris und ihren Gästen sah man am Eingang der Hilton-Residenz in Bel Air den verrückten Hutmacher, einen Champagner-Automaten, dekorative Torten und märchentypische Deko. Die Reality-Queen schmiss sich mottogetreu in ein weißes Spitzenkleid mit Puffärmeln und aufwendigen Stickereien. Dazu kombinierte sie glitzernde Handschuhe und High Heels im Prinzessinen-Look. Auch ihre Haare lockte sie im Stil der Märchenfigur Alice.

Und die Gästeliste der Party konnte sich sehen lassen! Neben ihrer berühmten Familie mit ihrer Mutter Kathy Hilton (62) und Schwester Nicky Hilton (38) erschienen enge Freunde wie die Society-Girls Sofia Richie (23) und Nicole Richie (40) sowie The Real Housewives of Beverly Hills-Star Kyle Richards. Wie Page Six berichtete, ist die kirchliche Hochzeit für den 11. November dieses Jahres geplant. Die Feier soll in drei einzelne Events aufgeteilt werden. Passend dazu hat Paris bereits jetzt mehr als 10 Outfits parat.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel