Pietro Lombardi: Emotionale Worte zum ersten Schultag von Alessio

Großer Tag für Alessio Lombardi-Engels

Alessio (6) ist ein Schulkind! Der Sohn von Sarah Engels (28) und Pietro Lombardi (29) hatte am Donnerstag (19. August) seinen ersten Schultag. Zu diesem besonderen Anlass haben sich die geschiedenen Eltern sogar für ein gemeinsames Familienbild fotografieren lassen. Auf Instagram teilte Lombardi ein Foto, das die drei glücklich strahlend zeigt. Alessio hält darauf stolz seine Schultüte in die Kamera, daneben steht eine Tafel mit dem Schriftzug “Mein 1. Schultag”.

Pietro Lombardi: "Immer für dich da"

„Mama & Papa sind stolz auf dich“, schrieb der Sänger dazu. „Was wir uns bei deiner Geburt geschworen haben, hat auch unsere Trennung nie verändert. Wir werden immer für dich da sein.“ Es sei ein „sehr sehr emotionaler Tag“. „Wir hätten unseren Kleinen fast verloren nach der Geburt und heute der erste Schultag, unbeschreiblich“, erklärte Lombardi weiter. Dabei spielte er darauf an, dass sein Sohn 2015 mit einem Herzfehler geboren wurde.

Alessio bekommt bald noch ein Geschwisterchen

Auch Sarah Engels postete ein Foto vom ersten Schultag vor der gleichen Kulisse, allerdings ist sie darauf nur allein zu sehen. “Unglaublich, wie die Zeit vergeht”, kommentierte sie dazu. Unter Lombardis Beitrag gratulierten auch einige Stars. Jana Ina Zarrella (44) etwa schrieb: “Endlich Schulkind”. Lucas Cordalis (54) wünschte “Alles Gute und Liebe”. Komisch ist aber, dass wir Alessio diesmal nicht von vorne sehen: Ziehen Sarah und Pietro diesbezüglich jetzt an einem Strang?

Sarah Engels und Pietro Lombardi nahmen 2011 an der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” teil und wurden ein Paar. Zwei Jahre später heirateten die beiden. 2016 folgte die Trennung, die Scheidung erst 2019. Im Mai 2021 heiratete Sarah Engels erneut: Sie gab Fußballer Julian Büscher (28) das Jawort, der ihren Nachnamen annahm. Kurze Zeit später verkündete sie, wieder schwanger zu sein. Alessio bekommt ein Geschwisterchen.

spot on news / lsc

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel