Schlager 2021: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars

8. Oktober 2021

Alessio und Sarah fahren auf den neuen Song von Pietro Lombardi ab

Pietro Lombardi, 29, ist zurück! Der Sänger hat seinen Song "Lüg mich an" rausgebracht. Auf Instagram bekommt der DSDS-Gewinner allerhand positives Feedback. Doch die Meinung von einem Menschen dürfte dem 29-Jährigen besonders wichtig sein: die von seinem Sohn Alessio.

Dass der kleine Spross Papas größter Fan ist, hat Pietros Exfreundin Sarah Engels, 28, den Musiker wissen lassen. Auf Instagram schickte sie ihm ein süßes Video, das Pietro in seiner eigenen Story teilte. "Hat mir Sarah gerade geschickt", schreibt Pietro dazu. Darauf zu sehen: Alessio, der durch ein rotes Herz größtenteils verdeckt wird. Der kleine Mann kann den Refrain von "Lüg mich an" schon auswendig mitsingen, wie der kurze Clip beweist. "Papa-Supporter Nummer 1", betitelt Pietro seine Story. Und auch auf die Unterstützung von Sarah und ihrem Mann Julian kann sich der "Ti Amo"-Interpret verlassen: In der Story der Influencerin geht das Paar bei den neuen Tönen von Pietro gut gelaunt im Auto ab.

7. Oktober 2021

Michelle ist „mega glücklich“

Schlagersängerin Michelle, 49, zeigt sich in ihrer Instagram-Story äußerst gut gelaunt. "Ich fühle mich wie ein ganz neuer Mensch", sagt sie freudestrahlend in die Kamera, während sie auf der Terrasse ihres Hauses in Spanien steht. Der Grund: Sie hat ihre Augen-Operation gut überstanden und kann endlich wieder richtig sehen. Schon Ende September hatte die Musikerin ihren Fans via Instagram mitgeteilt, dass sie sich ihre Linsen erneuern lassen wird, da sie nur noch über 50 Prozent Sicht verfüge. Nun liegt der erfolgreiche Eingriff hinter ihr und die Erleichterung ist ihr deutlich anzusehen.

Jetzt könne sie endlich wieder alles lesen und auch nachts Auto fahren, was zuvor unmöglich gewesen sei. "Ich bin einfach mega glücklich", verkündet sie. Dank der Operation könne sie jetzt sogar auf ihre Brille, die bis vor Kurzem ihr ständiger Begleiter war, verzichten.

https://www.instagram.com/p/CUSe6rYrqlY/

6. Oktober 2021

Kerstin Ott verrät, warum ihre erste Ehe nicht klappte

Schlager-Star Kerstin Ott, 39, ist schon seit 2017 glücklich mit Karolina Köppen verheiratet. Die Sängerin ging aber in jungen Jahren schon einmal den Bund der Ehe ein. Erst jetzt verrät sie aber, wieso aus dem Eheversprechen kein "Für immer" geworden ist. "Rückblickend denke ich, dass ich wohl zu jung geheiratet habe", erklärte die "Regenbogenfarben"-Sängerin. Bereut habe sie den Schritt vor den Traualtar aber nicht. "Mein Gott! Wenn man mit Anfang 20 verliebt ist und sich denkt: Das ist es jetzt! Ich glaube, ich würde es heute nochmal genauso machen. Ich sag immer: Die erste Ehe war Spaß", gibt die 39-Jährige ehrlich zu. 

Von Liebeskummer blieb aber auch die Sängerin nicht verschont. Erst kürzlich verriet sie in einem emotionalen Instagram Post, dass sie als Jugendliche unsterblich in ihre beste Freundin verliebt war. "Es hat seine Zeit gebraucht, um darüber hinwegzukommen, doch zum Glück war es irgendwann endlich so weit und heute möchte ich diese aufregende Zeit auf keinen Fall missen", so die 39-Jährige, die aus der Schlagerszene mittlerweile kaum mehr wegzudenken ist.

Joelina Drews widmet ihren Eltern emotionalen Song

Als Tochter des "Königs von Mallorca" ist es nicht einfach, seinen eigenen Weg zu gehen. Das weiß Joelina Drews, 26, nur zu gut. Ihre Eltern stünden jedoch zu 100 Prozent hinter ihr. Aus diesem Grund widmet sie Ramona, 48, und Jürgen Drews, 76, nun auch ihr neues Projekt: Am 29. Oktober 2021 erscheint ihr Song "Krone aus Eis". 

"Das ist der persönlichste Song, den ich jemals geschrieben habe", erklärt die Sängerin gegenüber "Bild". "Es geht darum, wie ich aufgewachsen bin. Der Dreh wird richtig emotional!" Denn: Beim Videodreh sind zum ersten Mal auch Ramona und Jürgen Drews dabei – vor der Kamera. "Wir sind sehr stolz, Joelina hat eine unfassbare Stimme", erklärt der stolze Papa. "Als ich den Song zum ersten Mal gehört habe, war ich richtig berührt", fügt Mama Ramona hinzu. 

5. Oktober 2021

Florian Silbereisen ist DJ Ötzi wohl zuvorgekommen

Florian Silbereisen, 40, ist in der 19. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" zum ersten Mal am Jurypult. Auf diesem Stuhl hätte offenbar auch ein enger Freund des Moderators Platz genommen. Kein Geringerer als DJ Ötzi, 50, gesteht jetzt, dass er den Job gerne übernommen hätte. Aber: "Da ist mir leider ein Freund zuvorgekommen – wenn nicht sogar einer meiner besten Freunde", erklärt der Sänger gegenüber "Promiflash". "So ein Angebot interessiert mich sehr, weil das auch Spaß macht – also nicht junge Menschen zu bewerten, aber zu motivieren und Talente zu fördern." 

Vielleicht wird der Wunsch des 50-Jährigen ja erhört und er sitzt schon bald ebenfalls in der Jury einer Casting-Show. Noch ist der Musiker, der mit bürgerlichem Namen Gerry Friedle heißt, aber ganz glücklich mit seinem Job auf der Bühne und denkt ganz und gar nicht ans Aufhören. "Jetzt gerade habe ich so eine Freude und Liebe dem gegenüber, was ich mache und habe auch so viel bekommen von vielen, vielen Menschen, dass es jetzt noch nicht an der Zeit ist, an etwas anderes zu denken."

„Gute Reise, Mama“ – Oli P. hat seine Mutter verloren

Oliver Petszokat, 43, trauert um seine Mutter. Mit einem emotionalen Bild bei Instagram nimmt der Schauspieler und Sänger Abschied. "Unser letztes Bild. Für immer. Gute Reise, Mama!", schreibt der Schauspieler zu der Schwarz-Weiß-Aufnahme, die ihn in inniger Zweisamkeit mit seiner Mutter zeigt. 

Auf dem Foto gibt der 43-Jährige seiner Mama einen liebevollen Kuss auf die Wange. Viele Kolleg:innen aus der TV- und Musikbranche kondolierten ihm. So drückten unter anderem Frauke Ludowig, 57, Wayne Carpendale, 44, und Thomas Anders, 58, ihr Beileid aus. Der Sänger nahm die zahlreichen tröstenden Worte zur Kenntnis und zeigte sich mit einem weiteren Foto dankbar für seine Follower:innen: "Ich danke Euch für Eure Anteilnahme."

https://www.instagram.com/p/CUhA0CHNwyj/

4. Oktober 2021

Maite Kelly gratuliert Helene Fischer zu den Baby-News

Es waren die süßesten Schlager-News der letzten Woche: Helene Fischer bekommt ein Baby. Da ein Insider das Geheimnis ausplauderte, sah sich die Schlagerkönigin dazu gezwungen, ihre Community auf Instagram aufzuklären. "So schön meine derzeitige Verfassung auch ist, hätten wir gerne noch etwas länger gewartet, bis diese Nachricht die Öffentlichkeit erreicht," gibt sie offen zu. Dennoch ist die Freude über den Nachwuchs unendlich: "Wir sind schon seit Längerem überglücklich darüber und mir geht es fantastisch". Nicht nur ihre Fans sind außer sich vor Freude über die wunderbare Nachricht, auch viele Stars gratulieren zur Schwangerschaft. Auf Instagram hat sich nun Schlagerkollegin Maite Kelly, 41, geäußert.

Zu einem Foto, das die beiden Sängerinnen gemeinsam auf einer Bühne zeigt, schreibt die Dreifachmama: "Kein Erfolg, kein Rekord, nichts in der Welt ist das Schönste und Heiligste, was es für eine Frau gibt, als ein Kind unter ihrem Herzen zu tragen." Dahinter setzte Maite Kelly die Hashtags "Support privacy", "Das wichtigste der Welt", "Liebe lohnt sich". Damit machte die "Einfach Hello!" Interpretin mehr als deutlich, dass sie Helenes Wunsch nach Privatsphäre unterstütze.

https://www.instagram.com/p/CUiRLPaqnGs/

Schlager-News der vergangenen Woche

Sie waren letzte Woche nicht online? Mehr Schlager-News lesen Sie hier. 

Verwendete Quellen: instagram.com, schlager.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel